FNP 2ß15 – Verbandsindustriepark “Standort Zukunft”

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Beitrag / FNP2015
Kartenmaterial: LUBW Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (Hintergrund, Liegenschaften)

Zitate aus dem Standortprospekt Verbandsindustriepark des GVV Hardheim-Walldürn:

“Ein optimaler Standort, Freiräume für neue Ideen, viel Platz für Projekte: Im Ver­bandslndustriePark Walldürn finden Sie genau das Grundstück, das zu Ihrer Firma passt.

Variable Flächen, eine exzelente Infrastruktur vor Ort und die unterschiedlichsten Betrie­be ergeben zusammen eine einmalige, zukunftsorientierte Nachbarschaft. Umfassende Beratung und professionelle Unterstützung bei der Realisierung Ihres Bauvorhabens sind selbstverständlich.

Was aber dem lndustriePark Walldürn seinen einmaligen Chrakter verleiht, ist dass das Wort “Park” in seinem Namen wortwörtlich zu nehmen ist. Zur Ausrichtung des Verbands­Industriepark Walldürn gehört das naturnahe Arbeiten. Ihr neuer Standort Walldürn be­findet sich zugleich im Naturpark Neckartal-Odenwald wie auch im Geo-Naturpark Berg­straße-Odenwald.

Hier finden Sie den Freiraum, den Sie für Ihren Erfolg brauchen.

Zentral, flexibel und naturnah – die einzgartige Verbindung dieser drei Punkte macht den VerbandsindustriePark Walldürn zu einem ganz besonderen Firmenstandort: Ganz gleich, welchen Weg sie wählen, der VerbandsindustriePark Walldürn ist dank seiner zentralen Lage im Dreiländereck Baden-Württemberg – Bayern – Hessen und aufgrund seiner hervorragenden mautfreien Anbindung äußerst gut erreichbar” […]

Das Gebiet des Verbandsindustrieparks Walldürn wurde von der Metropolregion im einheitlichen Regionalplan als Vorranggebiet für Industrie, Gewerbe, Dienstelistungen uind Logistik festgesetzt. [1]

Auf der Internetseite des GVV kann man dann noch vollmundig lesen, dass bei Bedarf ein Industriegleisanschluss verwirklicht wird, um eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Nutzung der Bahn AG zu ermöglichen. [2]

Der “bevorzugte” Verbandsindustriepark des GVV Hardheim-Walldürn verfügt über ausreichende Flächen, um z.B. Zulieferbetriebe des Unternehmens Procter & Gamble anzusiedeln. Warum verwirklicht man nicht den offerierten Gleisanschluss, um die Attraktivität weiter zu steigern. Das wäre innovativ!

[1] Gemeindeverwaltungsverband Harheim-Walldürn, Standortprospekt Verbandsindustriepark Walldürn
[2] https://www.gvv-hardheim-wallduern.de/wirtschaft/verbandsindustriepark (Stand: Januar 2018)